Anleitung zur Online Abstract Einreichung

Bitte lesen Sie diese Anleitung genau durch, bevor Sie den Link zur Einreichungs-Seite betätigen. Sie sparen dadurch Zeit und verhindern eventuelle Fehler in Ihrer Einreichung.

Abstract Format

  • Maximale Wortanzahl: 300, exklusive Titel und Autoren
  • 3 Institutionen pro Autor sind erlaubt
  • Tabellen dürfen verwendet werden.
  • Grafiken sind erlaubt
  • Max 1 Tabelle und 1 Graphik pro Abstract, keine Bilder vorgesehen
  • 3 Anhänge möglich (max. 30MB)
  • Ende der Einreichfrist: 15. Jänner 2021, 24.00 Uhr.

Bevor Sie beginnen…

Schreiben Sie Ihr Abstract direkt in unserem Text-Editor und geben Sie die Autoren bitte im dafür vorgesehenen Feld an. Sie können mit dem “+” Zeichen weitere Autoren zu Ihrem Abstract hinzufügen. Gerne können Sie bis zu 3 Anhänge mit einer maximalen Größe von 30MB an Ihr Abstract anhängen.

Das System basiert auf einer Datenbank. Dadurch können Sie jederzeit jede Ihrer Eingaben korrigieren. Sogar nach Vollendung des Abstracts, können Sie die einzelnen Schritte nochmals aufrufen und gegebenenfalls verändern. Dies ist bis zum Ende der Einreichfrist möglich. Sollte daher ein Einreich-Schritt nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, müssen Sie nicht nochmals von vorne anfangen, Sie können jederzeit den einzelnen Schritt wiederholen.

Wenn Sie zur Einreichungs-Seite kommen…

Bei erstmaligem Login:
Auf der Startseite, klicken Sie auf “Sie haben noch keinen Account? Neuen Account anlegen” unter dem Login-Feld der Seite.

Wählen Sie nun einen Benutzernamen und geben Ihre E-Mail Adresse an und klicken auf “Registrieren”. Sie erhalten umgehend ein E-Mail mit der Möglichkeit ein neues Passwort festzulegen. Sollte das E-Mail nicht innerhalb von 2 Minuten bei Ihnen ankommen, prüfen Sie bitte Ihren Spam Ordner. Absender dieser E-Mail ist die Adresse web@oegit.eu.

Nachdem Sie ein Passwort festgelegt haben, können Sie sich nun einloggen und unter “Abstracts” bzw. folgendem Link ein neues Abstract einreichen:
https://oegit.eu/veranstaltungen/infektionskongress-2021/abstract-einreichung/

Allgemeine Informationen und häufig gestellte Fragen

Account Management – Persönliche Informationen – Passwort
Bitte legen Sie nur einen Account pro Einreicher an. Das System speichert Ihre Daten. Sollten Sie mehrere Abstracts einreichen wollen, können Sie mit diesem Usernamen und Passwort zurückkehren.

Nachdem Sie den Account auf der Einreichungsseite angelegt haben, können Sie ein Passwort festlegen, das Ihnen eine Rückkehr zum Bearbeiten Ihrer Abstracts bzw. die Einreichung von neuen ermöglicht.

Ihre Persönlichen Daten können ebenfalls – sofern notwendig – bearbeitet werden. Klicken Sie dafür auf den “Profil”-Link im oberen rechten Bereich der Seite (z.B. Im Falle einer Adressänderung).

Achtung: Jegliche Korrespondenz bezüglich Annahme Ihrer Arbeit wird über die von Ihnen angegebene Email Adresse vorgenommen. Bitte geben Sie eine funktionierende Email-Adresse an.

Änderungen – Rücknahme eines Abstracts
Die Titel aller von Ihnen eingereichten Abstracts scheinen in Ihrem Dashboard auf (nach dem Einloggen). Unter “Status” erkennen Sie den jeweiligen Status des Abstracts. Um eines dieser Abstracts zu bearbeiten, klicken Sie auf “Editieren”.

Um Ihr Abstract zu löschen, klicken Sie auf “Löschen” und bestätigen.

Änderungen und Rücknahmen können bis 15. Jänner 2021, 24.00 Uhr vorgenommen werden.

Das System speichert Ihre Eingabe-Schritte sofort nach Drücken des “Senden” Buttons. Sie können dennoch Änderungen bis zur Deadline vornehmen.

Bei Fragen oder Problemen während der Einreichung, senden Sie bitte ein E-Mail an office@oegit.eu

Annahme und Verständigung
Alle eingereichten Abstracts werden von den Wissenschaftlichen Komitees begutachtet. Autoren werden zeitgerecht über Annahme und Vortragsform per E-Mail informiert.

Datenschutz
Eine Abstracteinreichung ist ohne das Erheben, Speichern und Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten (Pflichtfelder mit *) nicht möglich. Dies geschieht entsprechend der jüngsten Rechtsvorschriften zu Datenschutz (EU-DSGVO 2018) und ausschließlich zum Zweck der Organisation und Durchführung der Veranstaltung.

Alle Abstracts werden inklusive Autorenblock auch in einem Abstractband elektronisch/online (ev. auch in Hardcopy), und ggf. in einer Kongressappallen Kongressteilnehmern, Komitee Mitgliedern und Sponsoren zur Verfügung gestellt und auf der Website der Veranstaltung veröffentlicht. Bei Veröffentlichung in einem Journal wird Ihr Einverständnis dazu separat abgefragt.

Abstract einreichen

Ende der Einreichfrist:
15. Jänner 2021, 24.00 Uhr.