Die wichtigsten Informationen zum Thema Kinderimpfungen

Die wichtigsten Informationen zum Thema Kinderimpfungen - PDF

Vorwort


Geschätzte Eltern und Leser:innen dieser Broschüre!

Impfungen zählen in der Geschichte der Medizin zu den wichtigsten Errungenschaften und den wirksamsten vorbeugenden Maßnahmen. Impfen kann Leben retten! Als zuständiger Gesundheitsminister bin ich stolz und dankbar, dass wir in Österreich seit über 20 Jahren ein kostenloses Kinderimpfkonzept haben, das von Bund, Ländern und Sozialversicherungsträgern gleichermaßen mitgetragen wird. Es ermöglicht Kindern bis zum vollendeten 15. Lebensjahr alle wichtigen und empfohlenen Impfungen in Anspruch zu nehmen. Vorrangiges Ziel dieses Impfkonzeptes muss es sein, dass möglichst viele Menschen gegen gefährliche Krankheitserreger geimpft sind. Eine frühzeitige Impfung schützt vor schweren Infektionskrankheiten und stellt sicher, dass Kinder ihre nächsten Verwandten nicht anstecken können. Und es macht auch möglich, dass Personen, die aus bestimmten Gründen nicht geimpft werden können (z. B. Personen mit Immunschwäche), vor einer Ansteckung geschützt sind (Gemeinschaftsschutz).

Broschüre als PDF